Nachrichten

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus der Region Wyhratal und von den Wetterstationen aus Neukirchen und Wyhra.

In der Nacht zum Montag in Neukirchen -15,7°C

Die Nacht zum Montag war höchstwahrscheinlich die kälteste für diesen Winter. Die Temperaturen sanken auf freien Flächen sogar auf bis zu -16,7°C ab. Am Montag selbst stieg die Temperatur nicht über -10°C an. So kalt war es im gesamten letzten Jahr nicht einmal!

In Kürze folgt der Jahresbericht 2005

Sibirische Kälte in Moskau

In der Region Moskau ereignet sich gerade ein Temperatursturz. Bis gestern war es dort tagsüber mit 1°C noch verhältnismäßig mild. Doch schon im Tagesverlauf fiel die Temperatur drastisch ab, auf um die -24°C. Die Nächte werden in der Folge unter -30°C kalt.

Autobahn bringt Bürger auf Touren

Geithain/Narsdorf. Die geplante A 72 bringt die Bürger auf Touren. Seit die Unterlagen für den Abschnitt von Rathendorf bis Frohburg öffentlich ausliegen, geht es im Bürgerbüro des Geithainer Rathauses und in der Gemeindeverwaltung Narsdorf zu, wie in einem Taubenschlag. Noch bis 1. Februar kann jeder Einsicht in die Unterlagen nehmen.

A-72-Teil: 600 Flurstücke betroffen

Borna/Frohburg/Geithain. Für den sechs Kilometer langen Bauabschnitt Frohburg -Borna-Süd der Autobahn 72 werden 600 Flurstücke benötigt. Betroffen sind etwa 300 Grundstückseigner. Das erklärte Mirko Sternberg, Projektleiter für Grundstücksbeschaffung bei der Sächsischen Landsiedlung GmbH (SLS), gegenüber der LVZ.

Von der Mühlgasse zur Weißen Brücke durchfahren

Borna. Es käme einer Revolution in der Bornaer Innenstadt gleich: Im Rathaus gibt es Überlegungen, die Bahnhofstraße auch zwischen Weißer Brücke und Mühlgasse zweispurig befahrbar zu machen - und zwar nicht nur für Busse, sondern für sämtliche Kraftfahrzeuge.

Dezemberbericht ist online

Ab heute können Sie die Monatszusammenfassung des Dezembers auf dieser Seite nachlesen.

Letztes Stündlein rückt näher

Thierbach. Die vier Kühltürme des alten Thierbacher Kraftwerks kommen noch in diesem Jahr weg. Der Termin für ihre Sprengung ist Ende März vorgesehen. Der 300 Meter hohe Schornstein war im Oktober 2002 beseitigt worden. Zuständig für den Abriss ist die Biq Standortentwicklung und Immobilienservice GmbH, eine Tochter der Vattenfall Europe.

Viele neue Bilder - Ibiza, Neukirchen & Wyhra, Winter

Am heutigen Tag haben wir uns wieder einmal die Zeit genommen und unser Fotoalbum aktualisiert. Besonders schön finden wir das neue Album Ibiza mit vielen schönen Landschaftsaufnahmen. Aber auch die jetzige Winterlandschaft war uns mehrere Bilder wert.

Ibiza
Winter
Neukirchen & Wyhra
Natur
Landschaften
Brikettfabrik - Cult

Viel Spaß!

Schneedecke in Neukirchen und Wyhra

Am 2. Weihnachtsfeiertag fiel dann auch bei uns etwas Schnee. Obwohl es kaum 3 cm waren, nutzten es die Kinder sofort zum Rodeln. In der Nacht zum Donnerstag und am Tag fielen dann nochmals ca. 10 cm Neuschnee. Am sonnigen Freitag Morgen konnte ich ganze 14 cm messen.

|<<12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30>>|
5 | 10 | 25 | 50 | 75 | 100 News pro Seite
News 211 bis 220 von 297