Es liegt eine Meldung des Deutschen Wetterdienstes vor!

Wetter

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Wetterstationen Neukirchen und Wyhra. Hier finden Sie alles rund um das Thema Wetter und die Region Wyhratal.

Das aktuelle Wetter im Wyhratal (sonnig)

Fr
15:46
sonnig
5.6 °C
-3.0 °C
8.0 °C
Regen: 0.0 l/m²
Wind: 24.5 km/h
Windrichtung: S ±22.5°
Heute Abend von Westen her zunehmend wolkig. Entlang des Erzgebirgskamms teils stark bewölkt oder neblig. Niederschlagsfrei. Temperaturen anfangs zwischen 5 und 8 Grad, im Laufe des Abends auf 5 bis 3 Grad zurückgehend. Im Bergland Temperaturen zwischen 2 und -3 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Süd, in Ostsachsen "Böhmischer Wind", lokal mit starken Böen. In der Nacht zum Samstag von Westen her Bewölkungszunahme, ab Mitternacht gebietsweise leichter Regen, dadurch ist in höheren Erzgebirgslagen örtliche Glatteisbildung möglich. In Kamm- und Gipfellagen des Erzgebirges ausgangs der Nacht Übergang des Niederschlages in Schnee. Tiefsttemperaturen zwischen 5 und 3, in Hochlagen des Erzgebirges bis -3 Grad. Schwacher, in der Oberlausitz anfangs noch mitunter lebhafter Süd- bis Südwestwind.

Wettervorhersage

Sa
bewölkt
7 °C
12 °C
So
leichter Regen
7 °C
11 °C
Mo
leichter Regen
6 °C
11 °C
Am Samstag zunächst stark bewölkt und im Vormittagsverlauf zunehmende Auflockerungen. Im Bergland noch letzter Schneeregen oder Schneefall, nach Südosten abziehend. Danach auch dort einige Auflockerungen. Am späteren Nachmittag wieder zunehmende Bewölkung und örtlich leichte Schauer, im Bergland oberhalb von 300 m als Schnee. Maximal 6 bis 8, im Bergland 1 bis 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwest- bis Westwind. In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt und wiederholt durchziehende Schauer, vielfach bis in tiefe Lagen als Schnee. Temperaturminima zwischen 2 und 0 Grad, im Vogtland und Erzgebirge teils leichter Frost, vor allem dort streckenweise Glättegefahr durch Schnee oder Eis. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.

Die Rekorde der Wetterstationen

Die Rekorde der Wetterstationen

Seit Dezember 2000 zeichnet die Wetterstation in Neukirchen die Messwerte auf. Die Rekordwerte wurden dabei von Jahr zu Jahr übertroffen. Die Partnerstation in Wyhra ging im August 2003 in Betrieb und erfasst seitdem für den zweiten Bornaer Ortsteil die Daten.

Die Region Wyhratal

Die Region Wyhratal

Die Orte Neukirchen und Wyhra gehören seit dem Jahr 2004 zur Stadt Borna. Zuvor schlossen sie sich im Jahr 1993 mit der Nachbargemeinde Zedtlitz zu Wyhratal zusammen. Diese drei Ort prägen unsere Region mit einigen Highlights wie zum Beispiel das Volkskundemuseu, dem Harthsee oder auch die ehemalige Brikettfabrik.

Das aktuelle Wetter auf Ihrer Homepage?

Das aktuelle Wetter auf Ihrer Homepage?

Binden Sie unsere aktuellen Wetterwerte als Box einfach und unkompliziert auf Ihrer Homepage ein. Dabei kann zwischen verschiedenen Layouts ausgewählt werden. Die Farbe ist an Ihre Seite anpassbar. Probieren Sie es gleich aus.

Die Standorte der Wetterstationen

Die Standorte der Wetterstationen

Die Wetterstationen befinden sich in den Bornaer Ortsteilen Neukirchen und Wyhra. Betreiber sind Sebastian Schroth (Neukirchen) und Stefan Ladisch (Wyhra). Die Sensoren wurden (soweit möglich) normgerecht angebracht, so dass zuverlässige Messwerte ermittelt werden können.